Die Donau

Die Donau gibt unserem Dekanat seinen Namen: Donaudekanat.

Die Donau ist der zweitlängste Strom Europas (nach der Wolga). Sie ist gut 2800 km lang, entspringt im Schwarzwald und mündet ins Schwarze Meer. Etwa 160 Flusskilometer durchströmen das Dekanat zwischen Neustadt an der Donau bis Osterhofen.

Gelegentlich gibt es ökumenische Segnungsfeiern an der Donau.

 

Die Pegelstände der Donau finden Sie auf den Seiten des Hochwassernachrichtendienst Bayern hier als Karte und hier als Tabelle.

 

Zur Diskussion über den geplanten Ausbau der Donau zwischen Straubing und Vilshofen hier ein Hinweis auf die Position unseres Landesbischofs.