Terminübersicht

"Mittel Punkt Europa" in Regensburg und München

Filmfestival
So, 4.3.2018 - Mi, 7.3.2018
Kurzbeschreibung
Aktuelle Filme aus Polen, Tschechien, der Slowakei, Ungarn und Rumänien
Veranstaltungsort
Filmgalerie im Leeren Beutel
Bertoldstraße 9
93047 Regensburg
Ausführliche Beschreibung
Seit vielen Jahren verfügen Länder in Mitteleuropa wie Polen, Tschechien, die Slowakei, Ungarn und Rumänien über eine spannende und lebendige Filmszene. Im bayerischen Kino- und Filmfestivalprogramm sind Filme aus diesen Ländern jedoch maximal Randerscheinungen. Sowohl in München, das nach Berlin Zentrum der Filmbranche in Deutschland ist, als auch in Regensburg, das sich seit vielen Jahren mit seinem Osteuropaschwerpunkt wissenschaftlich wie auch kulturell profiliert hat, haben die Bürger nur sehr selten die Gelegenheit, das aktuelle Filmgeschehen jener Länder kennenzulernen.
Das 2016 in München gegründete MITTEL PUNKT EUROPA FESTIVAL möchte diese Lücke schließen und im Februar/März 2018 gemeinsam mit Regensburg durch das Prisma des Films die Region Mittelosteuropa in den Fokus rücken. Der Schwerpunkt liegt auf dem zeitgenössischen Filmschaffen. Begleitet wird das Festival von einem breit aufgestellten Rahmenprogramm mit Filmgesprächen und Informationen zu den jeweiligen Ländern.
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Musik / Lesung / Film mit anschl. Gespräch
Mailadresse
in Kooperation mit
Europaeum der Universität Regensburg und weitere Partner
Art der Veröffentlichung
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evangelisches Bildungswerk Regensburg e. V.
Bildungswerk mit Funktion einer Stadtakademie
Am Ölberg 2
93047 Regensburg
ebw@ebw-regensburg.de
Tel: 0941 / 592 15-0
Fax: 0941 / 592 15-23