Terminübersicht

Konzernmacht begrenzen! Megafusionen und Großkonzerne gefährden Wirtschaft und Demokratie

Mi, 21.2.2018 19 Uhr
Veranstaltungsort
Evangelisches Bildungswerk Regensburg e. V.
Am Ölberg 2
93047 Regensburg
Ausführliche Beschreibung
Kartellhafte Absprachen wie bei den Automobilriesen VW oder BMW sind nur die Spitze des Eisbergs. Systemrelevante Großbanken werden mit Steuergeldern gerettet, in der Agroindustrie feiern Megahochzeiten wie zwischen dem Chemieriesen Bayer und dem Gentechnikkonzern Monsanto ihr Stelldichein. Die Handlungsspielräume der Konzerne werden durch sogenannte Freihandelsabkommen noch vergrößert.

Dagegen regt sich öffentlicher Protest, weitaus weniger im Fokus der Zivilgesellschaft steht dagegen die Größe und Macht der Konzerne selbst. Wenn Konzerne mehr umsetzen als ganze Volkswirtschaften, wenn ihre Lobbyisten Gesetze diktieren und sie mit ihrer Marktmacht ganze Landstriche dominieren, ist Vielfalt und Demokratie in Gefahr. Warum stoppen Kartellämter und die EU-Wettbewerbskommission nicht? Welche Möglichkeiten hat eine kritische Zivilgesellschaft? Wie können wir die Macht der Konzerne zurückdrängen?

Ein breites Bündnis aus Nichtregierungsorganisationen hat eine Streitschrift zur Bayer&Monsanto-Fusion herausgegeben, Thomas Dürmeier ist einer der Autoren. Er wird aktuelle Trends im Fusionsfieber der Großkonzerne, die negativen Folgen und deren Ursachen darstellen. Als einen strategischen Hebel für den Umbau des globalen Handels- und Wirtschaftssystems sieht er eine Politisierung des Wettbewerbsrechts. Hierzu wird er das neue Netzwerk „Konzernmacht begrenzen“ vorstellen.
Ansprechperson
EBW ebw@ebw-regensburg.de
0941 / 592 15-0
ReferentInnen
Dipl.-Volkswirt Thomas Dürmeier, Volkswirt und Campaigner bei Goliathwatch, Hamburg.
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Vortrag
Mailadresse
in Kooperation mit
attac Regensburg
Art der Veröffentlichung
Internet; Plakat|Handzettel|Programmheft
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evangelisches Bildungswerk Regensburg e. V.
Bildungswerk mit Funktion einer Stadtakademie
Am Ölberg 2
93047 Regensburg
ebw@ebw-regensburg.de
Tel: 0941 / 592 15-0
Fax: 0941 / 592 15-23