Terminübersicht

Bild der Veranstaltung

Themen - Gottesdienst zu Jacob Christian Schäffer

So, 9.9.2018 11 Uhr 15. Sonntag nach Trinitatis
Ort
Neupfarrkirche
Neupfarrplatz
93047 Regensburg
RollstuhlgeeignetBehinderten WC
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
Ausführliche Beschreibung
Am Tag des offenen Denkmals wird das Wirken von Jacob Christian Schäffer im Zentrum des Gottesdienstes stehen, der vor 300 Jahren geboren wurde. Als Superintendent, Naturforscher und Erfinder machte sich der Theologe einen Namen weit über Regensburg hinaus. Dr. Christine Gottfriedsen, die Leiterin des evang.-luth. Kirchenarchivs Regensburg, wird seinen bewegten Lebensweg schildern und die Konflikte aufgreifen, die Schäffer wegen theologischer Fragen mit Kollegen ausfocht. Besonders deutlich wurde dies im Streit um ein neues Gesangbuch, dessen Lieder Schäffer vehement ablehnte, das aber letztendlich eingeführt wurde. Einige dieser Lieder werden im Gottesdienst gesungen und vorher erläutert werden. Pfarrer Thomas Koschnitzke wird in seiner Predigt eine Frage in den Mittelpunkt stellen, die im Zusammenhang mit der Theologie Schäffers ebenfalls wichtig ist: Hilft beten? Der Hintergrund hierfür ist, dass Schäffer angesichts eines drohenden Eisstoßes im Jahr 1789 eine Ergänzung des Kirchengebets beabsichtigte.
Das Naturkundemuseum Ostbayern in Regensburg wird Schäffers naturkundliches Wirken im Herbst mit einer Ausstellung würdigen.
Art der Veranstaltung
Gottesdienste
Ansprechpartner
Pfarrer Thomas Koschnitzke
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evang.-Luth. Pfarramt Neupfarrkirche
Kirchengemeinde
Pfarrergasse 5
93047 Regensburg
pfarramt.neupfarrkirche.r@elkb.de
Frau Kagerer
Tel. 0941 / 5920112
Fax: 0941 / 5920122
E-Mail: pfarramt.neupfarrkirche.r@elkb.de