Terminübersicht

Premysl Pitter. Europäischer Humanist

Ausstellungseröffnung
Fr, 19.10.2018 19 Uhr
Veranstaltungsort
Evangelisches Bildungswerk Regensburg e. V.
Am Ölberg 2
93047 Regensburg
Ausführliche Beschreibung
Premysl Pitter ist eine große Gestalt der deutsch-tschechischen Geschichte im 20. Jahrhundert. Er hat sich als Christ, Humanist und Verteidiger der Menschenrechte in einer Phase des blutigen und aufgeheizten Nationalismus für besonders betroffene Kinder unabhängig ihrer nationalen Herkunft eingesetzt. Damit ist er direkt zu Kriegsende mutige Schritte zu einer deutsch-tschechisch-jüdischen Versöhnung gegangen. Auch sein Einsatz in der Zwischenkriegszeit für Kinder aus einkommensschwachen Familien in Prag, für verfolgte Kinder in der Zeit des Nationalsozialismus und sein Wirken im westdeutschen Exil nach der kommunistischen Machtübernahme in der Tschechoslowakei sind beeindruckende Zeugnisse eines christlichen Lebens. Václav Havel schrieb: "Premysl Pitter ist ein Beispiel für Humanismus und Toleranz."
Die Ausstellung "Premysl Pitter. Europäischer Humanist" über das Leben und Wirken Pitters wurde vom Nationalen Pädagogischen Museum in Prag und der Ackermann-Gemeinde in München erstellt.
ReferentInnen
Sabine Dittrich, Die Autorin Sabine Dittrich hat die Autobiografie von Premysl Pitter mit dem Titel "Unter dem Rad der Geschichte" neu bearbeitet. Sie wird uns an diesem Abend diese interessante Persönlichkeit näher bringen.
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Ausstellung / Kunst / Führung
Mailadresse
Art der Veröffentlichung
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evangelisches Bildungswerk Regensburg e. V.
Bildungswerk mit Funktion einer Stadtakademie
Am Ölberg 2
93047 Regensburg
ebw@ebw-regensburg.de
Tel: 0941 / 592 15-0
Fax: 0941 / 592 15-23