Terminübersicht

Europa - quo vadis?! Wie geht es weiter nach der Europawahl und dem Brexit?

Podiumsdiskussion
Do, 13.6.2019 19 Uhr
Kurzbeschreibung
Teil der Veranstaltungsreihe: ,,CITAS Dialog 2019: Europa zwischen Krise und Aufbruch´´
Veranstaltungsort
Evangelisches Bildungswerk Regensburg e. V.
Am Ölberg 2
93047 Regensburg
Ausführliche Beschreibung
Die Europawahl ist geschlagen - 2019 nur mehr in 27 Ländern, nachdem Großbritannien aus der EU ausgetreten sind. In vielen Mitgliedsländern gewinnen poplistische und Eu-feindliche immer mehr an Zuspruch. International ist die EU ebenfalls in einer Reputationskrise. Wie geht es nun weiter? Ist die aktuelle Krise der EU eine Chance, sie zu reformieren und zukunftsfähig zu machen - oder erleben wir den Rückfall in nationalistische Egoismen?

Dies wird ein Podium von Expert/innen für unterschiedliche Teile Europas mit dem Podium diskutieren:
Prof. Dr. Ulf Brunnbauer ist Direktor des Leibniz-Instituts für Ost- und Südosteuropaforschung, Co-Sprecher der Graduierten Schule für Ost- und Südosteuropaforschung und Sprecher des CITAS Vorstands.
Prof. Dr. Rainer Liedtke ist Inhaber des Lehrstuhls für Europäische Geschichte (19. und 20. Jahrhundert) an der Universität Regensburg.
Prof. Dr. Jochen Mecke ist Inhaber des Lehrstuhls für Romanische Literaturwissenschaft (Schwerpunkt Spanien und Frankreich) und Leiter des Forschungszentrum Spanien an der Universität Regensburg
Prof. Dr. Joanna Rostek ist Juniorprofessorin für Anglophone Literatur-, Kultur- und Medienwissenschaft an der Justus-Liebig-Universität Gießen.
ReferentInnen
Dr. Carsten Lenk, Geschäftsführer EBW Regensburg
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Podiumsdiskussion
Mailadresse
Art der Veröffentlichung
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Regensburg e. V.
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evangelisches Bildungswerk Regensburg e. V.
Bildungswerk mit Funktion einer Stadtakademie
Am Ölberg 2
93047 Regensburg
ebw@ebw-regensburg.de
Tel: 0941 / 592 15-0
Fax: 0941 / 592 15-23