Terminübersicht

Vortrag: "Bonhoeffer als Christ im Widerstand"

Do, 22.10.2020 19 Uhr
Veranstaltungsort
Dreieinigkeitskirche
Am Ölberg 1
93047 Regensburg
Im Zentrum der Altstadt in der Fußgängerzone zwischen Bismarckplatz und Neupfarrplatz. Keine Parkplätze vorhanden. Bitte parken Sie im Parkhaus am Bismarckplatz oder am Arnulfplatz.
Induktionsanlage für Hörgeräte
Barrierefreiheit: beschränkt rollstuhlgerecht (Rampe für 2 Stufen bei Veranstaltungen vorhanden)
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
Ausführliche Beschreibung
Wer war Dietrich Bonhoeffer? In seinem berühmten Gedicht aus der Haft stellt er sich selbst die Frage: Wer bin ich? Auch wenn die Forschung aktuell boomt bleibt doch ein Geheimnis um seine Person. Renate Wind fragt in ihrem Vortrag nach den Verbindungslinien zwischen der Persönlichkeit Bonhoeffers und seiner Ethik. Wie kam es zu seiner Entscheidung als Christ im Widerstand sein Leben zu riskieren? An diesem Abend werden Sie mit Frau Professorin Dr. Wind die spannenden Vernetzungen von Zeitgeschichte und Biographie erkunden und das, was Bonhoeffers Theologie ausmacht kennenlernen.
ReferentInnen
Prof. i.K. Dr. Renate Wind, Evangelische Fachhochschule Nürnberg für Exegese und Kirchengeschichte
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Vortrag
in Kooperation mit
Kirchengemeinden Dreieinigkeitskirche und Neupfarrkirche
Art der Veröffentlichung
Internet; Plakat|Handzettel|Programmheft
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Regensburg e. V.
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evangelisch Lutherische Kirchengemeinde Dreieinigkeitskirche
Dreieinigkeitskirche Regensburg
Pfarrergasse 5
93047 Regensburg
pfarramt.dreieinigkeit.r@elkb.de
Pfarrer Martin Schulte
Pfarrergasse 5
93047 Regensburg
Tel: (0941) 599725-0
mail: martin.schulte@elkb.de