Terminübersicht

Der Gesandtenfriedhof

Führung
Sa, 12.6.2021 14-15:30 Uhr
Veranstaltungsort
Dreieinigkeitskirche, Gesandtenfriedhof
Am Ölberg 1
93047 Regensburg
Ausführliche Beschreibung
Bei einem Rundgang über den Gesandtenfriedhof stellt Dr. Klaus-Peter Ruess die Entstehungsgeschichte des Friedhofs an Hand von noch sichtbaren Spuren dar. Neben dem ältesten und dem jüngsten Grabdenkmal von 1641 bzw. 1839 wird eine Auswahl der spektakulären großen Epitaphien und der Biografien der bestatteten Gesandten vorgestellt und die Symbolik der Grabdenkmäler erläutert. Einige der umfangreichen Inschriften geben nicht nur einen Eindruck von Herkunft, Ausbildung und Wirken der bestatteten Personen auf dem Reichstag, sondern auch von den Schicksalsschlägen, die die in Regensburg ansässigen Gesandtenfamilien betroffen haben.

Kosten: frei, um Spenden wird gebeten!

Anmeldung: nicht erforderlich
ReferentInnen
Dr. Klaus-Peter Rueß
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Ausstellung / Kunst / Führung
Mailadresse
Art der Veröffentlichung
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Regensburg e. V.
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evangelisches Bildungswerk Regensburg e. V.
Bildungswerk mit Funktion einer Stadtakademie
Am Ölberg 2
93047 Regensburg
ebw@ebw-regensburg.de
Tel: 0941 / 592 15-0
Fax: 0941 / 592 15-23