Reformationsfest

Traditionell lädt das Donaudekanat ein zu Gottesdienst und Festvortrag am Reformationsfest (31. Oktober).
Der Gottesdienst findet um 11 Uhr in der Neupfarrkirche statt.
Am Abend (um 18.30 Uhr) lädt das Dekanat ein zum Festvortrag am Reformationstag, anschließend zum Dekanatsempfang im Haus der Kirche, dem Alumneum.

 


Vortragende der letzten Jahre waren:

Die Lutherrose, das Siegel Martin Luthers.
Hier erfahren Sie mehr dazu.
2015:
Werner "Tiki" Küstenmacher
"Simplify für Christenmenschen - Wohin bewegt sich unser Glaube" - mehr dazu >>>hier
2014:
Oberbürgermeister Joachim Wolbergs
"Christ und Politik: "Gelebtes Christsein - eine hochpolitische Sache?"
2013:
Landeskirchenmusikdirektor Michael Lochner
Evangelische Kirchenmusik in Bayern - Selbstverständnis und Perspektiven
2012:
Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler
Die Frau rede in der Gemeinde (hier finden Sie einen Bericht und den kompletten Text)
2011:
Prof. Dr. Joachim Kunstmann aus Weingarten
Kirche-quo vadis? Versuch einer Standortbestimmung
2010:
Regionalbischof Dr. Hans-Martin Weiss:
Alleruntertänigster Neuanfang - Was 200 Jahre Regensburg bei Bayern für die Evangelischen bedeutet >>mehr
2009:
Prof. Dr. Martin Hailer
Reformation und Ökumene - Regensburger Impulse für die Gemeinschaft der Kirchen >>mehr
2008:
Prof. Dr. Dr. Rudolf Leeb
2007:
Ulrich Ritter
2006:
Prof. Dr. Klaus-Peter Jörns
2005:
Regionalbischof Dr. Hans-Martin Weiss
2004:
Prof. Dr. Klaus Raschzok
2003:
Dr. Dieter Haack