Umfrage

Viele Jahre lang erschien „Evangelisch in Regensburg“ fünfmal pro Jahr und versuchte, die Erscheinungstermine auf das Kirchenjahr abzustimmen. Zukünftig wird unser Gemeindebrief nur noch viermal pro Jahr zu Ihnen kommen. Das hat ein paar Änderungen zur Folge:

  • Der Gottesdienstplan musste etwas gestrafft werden, damit alle Angaben hineinpassen. Grafiker Frank Ruck hat ein paar Symbole gebastelt, mit deren Hilfe ich ergänzende Informationen zu einem Gottesdienst kurz und prägnant und doch verständlich angeben kann.
  • Die Weihnachtsausgabe erscheint immer zum 1. Dezember, die folgenden drei Ausgaben immer genau im Dreimonatsrhythmus. Das kann in manchen Jahren dazu führen, dass in der Frühjahrsausgabe Ostern UND Himmelfahrt und Pfingsten enthalten sein werden.
  • Durch die Ausgabenreduktion wird sich die Menge der zu bewerbenden Veranstaltungen erhöhen und ich werde hier leider etwas kürzen müssen.
  • Immerhin konnte ich es zumindest in diesem Jahr vermeiden, dass Redaktions- oder Abgabetermine in den Ferien liegen.

 

Gerne hätte ich ein paar Rückmeldungen von Ihnen, den Leserinnen und Lesern.

Bitte schreiben Sie mir eine E-Mail>>> Beim Klicken auf diesen Link müsste Ihr E-Mail-Programm starten und die Fragen in der Mail schon vorformuliert sein. Einfach nach den Fragen Ihre Antwort hineinschreiben und an mich absenden!

Oder laden Sie sich hier>>> den Fragebogen herunter und schicken ihn mir zurück:

 

  • Wie gefällt Ihnen die Gestaltung, das Design des Hefts?

 

  • Wie finden Sie die Aufteilung des Hefts in Informationen und thematische Seiten?

 

  • Welche Seiten lesen Sie immer, oft, manchmal, selten oder nie?

 

  • Auf dieser Doppelseite sehen Sie, welche Themen bislang unter meiner Federführung behandelt wurden. Worüber würden Sie gerne mal etwas im Gemeindebrief lesen? Welche Themen wären dran?

 

  • Die Liste der Interviewpartnerinnen und Interviewpartner ist schon sehr lang. Wen wäre es gut auch einmal zu interviewen? Von wem würden Sie gerne mal etwas erfahren?

 

  • Welche Anregungen können Sie mir geben?

 

  • Welche Wünsche haben Sie?

 

 

Ich freue mich über Ihre Rückmeldungen!

 

Ihr

Klaus Weber

 

Datei: