Zentrale Regensburger Gottesdienste in Internet und Fernsehen zum Weihnachtsfest

Mit zwei zentralen digitalen Angeboten möchte die evangelische Kirche in Regensburg auch Menschen nahe sein, die aufgrund der Pandemie von real stattfindenden Gottesdiensten Abstand nehmen möchten.

Unter dem Titel „Starry, starry night" wird aus der Neupfarrkirche die Christvesper an Heilig Abend um 17 Uhr mit Dekan Jörg Breu und Pfarrerin Dr. Gabriele Kainz auf Youtube übertragen (https://youtu.be/TeKNcwZ9pOI) und ist auch anschließend abrufbar.

Am 25.12. um 10 Uhr wird ein in der Dreieinigkeitskirche aufgezeichneter Gottesdienst auf TVA Ostbayern ausgestrahlt. Er ist anschließend unter https://www.tvaktuell.com/mediathek/video/christvesper-aus-der-dreieinig... in der Mediathek des Senders abrufbar. Alle Links finden sich auch auf den Internetseiten der beiden Innenstadtgemeinden (www.dreieinigkeitskirche.de und www.neupfarrkirche.de) sowie auf der Internetseite des Dekanates (www.regensburg-evangelisch.de).


Martin Schulte, Pfarrer